P-BOX


P-BOX Video

P-Box

Was ist P-BOX?

P-BOX ist ein vollautomatisches, akkubetriebenes Tennisball- Konservierungssystem.



Die P-BOX garantiert eine dauerhaft optimale Ballqualität.
Tennis P-BOX

Warum verlieren Tennisbälle ihre Ballqualität?

Tennisbälle sind mit Luftdruck gefüllt, um die positiven Spieleigenschaften wie Sprunghöhe und Absprungeigenschaften zu erhalten. Mit der Zeit verlieren die Bälle jedoch ihren Luftdruck und die Bälle werden platt. Die positiven Spieleigenschaften verlieren sich, obwohl der Ball äußerlich noch in einem guten Zustand ist.

Schuld daran ist die Diffusion. Durch den Luftdruckunterschied zwischen dem Ballinneren (hoher Luftdruck) und dem Umgebungsdruck (niedrigerer Luftdruck) wandert die Luft durch die Ballhaut nach außen.

Verstärkt wird der Vorgang nochmals durch Bespielen des Balles, wobei der Ball stark komprimiert und die Diffusion beschleunigt wird.

Veranschaulichen lässt sich der Diffusionsvorgang am Beispiel eines aufgeblasenen Luftballons, der schon nach einigen Tagen seinen Luftdruck an die Umgebung verliert und in sich zusammenfällt.

Um vorzeitigen Druckverlust während Transport und Lagerung zu vermeiden, werden Tennisbälle von den Herstellern im Überdruck verpackt. Das heißt, die Verpackungsdose ist mit Luftdruck gefüllt. Sobald die Verpackung geöffnet wird, entweicht der Druck (Zischgeräusch) und der Diffusionsprozess beginnt.

Die Alterung der Tennisbälle beginnt also mit der Entnahme aus der originalen Druckverpackung.
No P-BOX

No P-BOX

No P-BOX

Für welche Tennisbälle eignet sich die P-BOX?

Die P-BOX ist konzipiert für normale Tennis- Druckbälle gemäß den Regeln der International Tennis Federation (ITF).

Was ist Diffusion?

Wie funktioniert die P-BOX?

Die P-BOX ist ein Druckbehälter, in dem Tennisbälle in einem definierten Druck gelagert und transportiert werden. Der Umgebungsdruck wird dem Ballinnendruck angepasst und die Diffusion wird gestoppt. Die Bälle werden also wieder in eine Überdruckumgebung zurück verpackt (wie vom Hersteller bei Auslieferung).

Ermöglicht wird diese Technik durch einen akkubetriebenen Kompressor, der automatisch Luft in den Ballbehälter pumpt. Ein Sensor misst den Luftdruck und schaltet den Kompressor automatisch bei Erreichen des gewünschten Luftdruckes ab. Der Behälter steht nun im Überdruck.
P-BOX
In festen Zyklen wird automatisch der Luftdruck kontrolliert und korrigiert und sichert dadurch eine dauerhafte und optimale Lagerung der Bälle.

Das Gerät wird mit integriertem Akku oder mit USB- Netzteil am Stromnetz betrieben. Durch den Betrieb am Stromnetz wird der integrierte Akku auch automatisch geladen und hat dann eine autarke Betriebszeit von mehreren Wochen. Die Bedienung der P-BOX ist denkbar einfach und funktioniert mit nur einem Knopfdruck.

Die gesamte funktionsfähige Einheit hat die Größe von etwa einer normalen Balldose und passt in jede Sporttasche.

Verbessert die P-BOX die Ballqualität?

P-BOX Diagramm

Ja. Durch die Lagerung der Tennisbälle in der P-BOX wird der Luftdruck in allen Bällen gleichzeitig konstant gehalten. Eine allmähliche Ballverschlechterung durch Druckverlust wird vollkommen eliminiert.

Der Ball behält für ein Vielfaches der normalen Lebenszeit die Sprungeigenschaften eines neuen Tennisballes. Zudem werden produktionsbedingte Druckunterschiede zwischen den Bällen ausgeglichen. Die Zeit des Spielens mit ständig abnehmender Ballqualität durch Druckverlust gehört der Vergangenheit an. Kompromisse, doch noch mit alternden Bällen zu spielen, werden ausgeblendet.

Spart die P-BOX Geld?

Ja. Wer die P-POX nutzt, spart spürbar Geld. Die Bälle halten um ein Vielfaches länger.

Die Bälle müssen nur noch ersetzt werden, wenn die Filzhaut den Ansprüchen nicht mehr genügt oder ein mechanischer Defekt am Ball vorliegt.
P-BOX Diagramm

Kann die P-BOX "platte" Tennisbälle reparieren?

In den meisten Fällen ja! Grundsätzlich ist die P-BOX jedoch konzipiert, neue Bälle zu konservieren.

Wie bediene ich die P-BOX?

Um Bälle aus der P-BOX zu entnehmen den EIN/AUS Taster drücken und den Deckel öffnen (man hört ein Zischgeräusch).

Um die Bälle wieder zu konservieren nur die Bälle wieder in die P-BOX legen, den Deckel verschließen und den EIN/AUS Taster drücken.

Alles andere geschieht automatisch.
P-BOX Taster

Wie lange funktioniert die P-BOX ohne Stromanschluss?

Beispiel:

Geht man davon aus, dass die Bälle 3 x pro Woche aus der Dose genommen werden, ist ein Batteriebetrieb von ca. 4 Wochen möglich.
P-BOX ohne Strom

Wie lange hält die P-BOX?

Die P-BOX ist für eine Lebensdauer von 10 Jahren konzipiert.

Mögliche Verschleißteile sind Akku, Pumpe und Dichtung
P-BOX 10 Jahre

Ersatzteile für die P-BOX

Wir halten ständig alle Ersatz- und Zubehörteile für die P-BOX auf Lager.

P-BOX

P-BOX und Umweltschutz

Durch Verwendung der P-BOX verlängert sich die Nutzungsdauer der Bälle um ein Vielfaches bei Verbesserung der Ballqualität. Dadurch werden Rohstoffe und Energie für die Ballproduktion gespart.


Die P-BOX ist solide und für eine lange Lebensdauer konstruiert. Die konsequente Auswahl hochwertiger Bauteile sowie die Verfügbarkeit von Ersatzteilen ermöglichen eine lange Lebensdauer.

P-BOX
Die P-BOX wird aus recycelbaren Kunststoffen (PETEC / POM), 70%, und Metallen (Aluminium / Kupfer / Stahl), 8%, hergestellt. Elektronik, 8%, und Akkus, 14%, können dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.

% = Gewichtsprozent der gesamten Einheit ohne Bälle

Die P-BOX kann an allen normalen USB Ladeanschlüssen geladen und betrieben werden. Die integrierten Akkus werden dabei automatisch geladen. Ein USB- Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten da in jedem Haushalt meist vielfach vorhanden.

Die P-BOX trägt positiv zur Umweltbilanz bei.

Ist die P-BOX gefährlich?

Grundsätzlich ist die P-BOX ein Druckbehälter! Im Inneren der P-BOX herrscht ein Überdruck von bis zu 1 Bar. Zum Vergleich, in einem normalen Fahrradschlauch sind ca. 3 bis 5 Bar.

Durch Erhitzung der P-BOX (z.B. Sonneneinstrahlung) oder einen Bauteildefekt könnte ein ungewollt hoher Druck in der P-BOX entstehen und ein Bersten verursacht werden. Zur Vermeidung der Berstgefahr sind mechanisch und pneumatisch wirkende Sicherheitsventile eingebaut.
P-BOX Luftdruck

Bei Beachtung der Betriebsanweisungen geht von der P-BOX keine Gefahr aus.

Die P-BOX im Flugzeug

Die atmosphärischen Druckunterschiede in großer Flughöhe haben keinen Einfluss auf Funktion und Sicherheit. Sicherheitshalber sollte die P-BOX jedoch im Flugzeug ausgeschaltet werden. P-BOX Flugzeug

Die P-BOX auf Reisen

Die P-BOX eignet sich hervorragend für die Reise. Gewicht und Größe sind nur geringfügig anders als die einer normalen Balldose. Der integrierte Akku ermöglicht einen netzunabhängigen Betrieb von bis zu 4 Wochen.
P-BOX

Wo bekomme ich eine P-BOX?

P-BOX und Zubehör sind ausschließlich unter www.iproducts.de zu erhalten. P-BOX Shop

Garantie

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Anmelden

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Facebook

 

Werbeagentur Webdesign Bocholt - Paus Design & Medien